Kreis Birkenfeld

E-Mobilität entwickelt sich langsam im Kreis

Ähnlich wie in ganz Deutschland entwickelt sich die E-Mobilität auch im Kreis Birkenfeld nur zögerlich: Von sehr niedrigem Niveau ausgehend gab es in den vergangenen Monaten spürbare Zuwächse. Nach Angaben der Zulassungsstellen in Birkenfeld und Idar-Oberstein waren zum 1. Oktober kreisweit 483 Fahrzeuge mit einem E-Kennzeichen ausgestattet – das sind entweder vollelektrische Fahrzeuge oder Hybridmodelle mit einer rein elektrischen Reichweite von mindestens 50 Kilometern.

Stefan Conradt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net