Archivierter Artikel vom 15.02.2016, 16:13 Uhr
Plus
Birkenfeld

Einzelbewerber Matthias König nennt seine wichtigsten Ziele

Mit Matthias König startet die Nahe-Zeitung ihre Vorstellungsrunde der insgesamt vier Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde (VG) Birkenfeld. Der 36-Jährige tritt am 13. März als Einzelbewerber gegen Amtsinhaber Bernhard Alscher (BFL), Immanuel Hoffmann (CDU) und Antje Petri-Burger, die von der SPD nominiert wurde, an. Zuvor hatte König 150 Unterschriften von VG-Bürgern gesammelt – und damit die erste formale Hürde von mindestens 100 Unterstützern, die ein Einzelbewerber vorweisen muss, klar gemeistert.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema