Archivierter Artikel vom 17.02.2016, 16:16 Uhr
Plus
Birkenfeld/Buhlenberg

VG Birkenfeld: Jüngster Bürgermeisterkandidat ist politisch schon lang im Geschäft

„Zukunft wählen“ lautet auf seinem Flyer das Motto, mit dem Immanuel Hoffmann um Stimmen für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde (VG) Birkenfeld wirbt. Der 31-jährige Buhlenberger, der für die CDU antritt, ist der jüngste unter den vier Bewerbern für den Posten als Rathauschef. Seine Konkurrenten am 13. März sind Amtsinhaber Bernhard Alscher (BFL), Antje Petri-Burger (SPD) und Einzelbewerber Matthias König.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema