Archivierter Artikel vom 15.03.2019, 12:45 Uhr
Neustadt

Auto überschlägt sich auf A3 bei Neustadt: Unfall verursacht langen Stau

Bei einem Unfall auf der A3 bei Neustadt sind mehrere Personen verletzt worden. Ein Wagen war auf der Steigungsstrecke Wiedbachtal bei Dinkelbach von der Autobahn abgekommen und hatte sich überschlagen.

In der Böschung an der A 3 kam der weiße Wagen aufrecht zum Stehen, nachdem er sich einmal komplett überschlagen hatte.

Feuerwehr Neustadt

In der Böschung an der A 3 kam der weiße Wagen aufrecht zum Stehen, nachdem er sich einmal komplett überschlagen hatte.

Feuerwehr Neustadt

In der Böschung an der A 3 kam der weiße Wagen aufrecht zum Stehen, nachdem er sich einmal komplett überschlagen hatte.

Feuerwehr Neustadt

Wie die Feuerwehr Neustadt mitteilt, war der Wagen im Grünstreifen zum Stehen gekommen – nach einem kompletten Überschlag auf seinen Rädern. Die beiden Insassen wurden dabei verletzt, waren aber nicht eingeklemmt. Ein weiterer beteiligter Pkw stand auf der linken Fahrbahn nahe der Leitplanke. Auch dessen Fahrer wurde verletzt, war ebenfalls nicht eingeklemmt. Alle drei Verletzten kamen ins Krankenhaus.

Durch den Unfall kam es zu einem kilometerlangen Stau in Fahrtrichtung Köln. „Die Rettungsgasse funktionierte diesmal halbwegs gut, so dass es zu keiner nennenswerten Verzögerung auf der Anfahrt kam“, lobt die Feuerwehr Neustadt die Autofahrer.