Ariendorf

200. Geburtstag: Ariendorfer Junggesellen sind im großen Planungsfieber

Der Junggesellenverein (JGV) Ariendorf feiert im kommenden Jahr seinen 200. Geburtstag. Das wollen die Männer mit einem großen Stiftungsfest während der Ariendorfer Kirmes Ende August feiern. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. „Wir liegen gut in der Zeit“, sagt Lukas Muders, Mitglied des JGV Ariendorf. „Wir haben wichtige Dinge schon in trockenen Tüchern. Es geht noch um einige Details, die geklärt werden müssen.“

Simone Schwamborn Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net