Zell

Julian Uhrmacher ist rasend schnell unterwegs: Mit dem Bobby-Car an die Weltspitze

Rote Flitzer sind sein Ding, schnell, schneller, am schnellsten. Julian Uhrmachers Hobby: Bobby-Car-Fahren. Jedoch nicht auf einem gewöhnlichen kleinen roten Flitzer. Die fünf Bobby-Cars des Achtjährigen sind kleine Rennwagen – und mit diesen hat es der Zeller in seiner Altersklasse international an die Weltspitze gebracht. Julian ist amtierender Vizeweltmeister im Bobby-Car-Rennen.

Inge Faust Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net