Archivierter Artikel vom 15.02.2011, 19:00 Uhr
Plus
Müden/Mosel

Die Mosel wirbt auf Weinflaschen

Die goldene Moselkrone, Dachmarke der flusseigenen Regionalinitiative, soll sich zum Erkennungszeichen für das Weinkulturland Mosel mausern, das weltweit wiedererkannt wird. Deshalb wird sie fortan auch auf Weinflaschen zu finden sein. Voraussetzung: Es müssen Moselweine der Rebsorten Riesling, Elbling, Rivaner oder Burgunder (weiß und rot) sein, die von der Landwirtschaftskammer überprüfte Qualitätskriterien erfüllen. Welche? Das stellte die Steuerungsgruppe der Regionalinitiative jetzt im Müdener Weingut Jakob Müller vor. Der Winzerhof hat schon Flaschen im Sortiment, die das Logo ziert.

Lesezeit: 3 Minuten