Archivierter Artikel vom 08.02.2021, 22:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Überraschung für Mitarbeiter der Tafel in Altenkirchen: Ein Märchenbuch als Dankeschön

Ein ganz normaler Dienstagmorgen im Pfarrsaal von St. Jakobus: Ein eingespieltes Team aus Ehrenamtlichen baut Regale und Tische auf, schleppt zahllose Kisten mit Brot, Kuchen, Gemüse und anderen Lebensmittel herbei und arrangiert alles so geschmackvoll, dass der Eindruck eines richtigen kleinen Ladens entsteht. Noch hier und da ein paar Handgriffe, ein paar Absprachen über die Ware hinweg, und nun können die Kunden der Tafel kommen.

Von Julia Hilgeroth-Buchner Lesezeit: 2 Minuten