Archivierter Artikel vom 18.10.2010, 11:56 Uhr
Kreis Altenkirchen

Region für drei Minuten ohne Strom

Drei Minuten ohne Strom war die Region rund um Betzdorf heute in der Frühe. Auswirkungen gab es bis nach Siegen. Nichts ging mehr ohne die Elektrizität.

Kreis Altenkirchen – Drei Minuten ohne Strom war die Region rund um Betzdorf heute in der Frühe. Auswirkungen gab es bis nach Siegen. Nichts ging mehr ohne die Elektrizität.

Um 7.59 Uhr gingen in Betzdorf, Brachbach, Freudenberg, Kirchen, Scheuerfeld und Bindweide die Lichter und Ampeln aus. Auch in Siegen funktionierten Ampelanlagen kurzfristig nicht mehr. Grund war ein Spannungsabfall in einer 110 -KV-Leitung im Umspannwerk in Brachbach. Nach der genauen Ursache sucht das RWE noch. Zügig wurde auf andere Stromleitungen umgeschaltet und um 8.02 Uhr, so das RWE, war die Stromversorgung wieder gesichert.