Koblenz

Vorderrad an Passat löst sich: Fünf beschädigte Autos und 30 000 Euro Schaden

Fünf beschädigte Autos, rund 30.000 Euro Schaden, aber glücklicherweise keine Verletzten – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend auf der Moselweißer Straße ereignet hat.

Blaulicht
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

An einem gegen 19.20 Uhr vom Saarplatzkreisel in Richtung Moselweiß fahrenden VW-Passat löste sich aus bislang ungeklärter Ursache das linke Vorderrad. Der Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Wagen und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Mercedes-Benz, der durch die Wucht des Aufpralls gegen zwei am Straßenrand geparkte Autos gedrückt wurde. Auch der Passat prallte gegen ein weiteres geparktes Fahrzeug. Die Ermittlungen dauern an.