Vorstadt

Projekt in der Vorstadt funktioniert: Wie Nachbarn sich gegenseitig helfen

Montags ab 15 Uhr leiht Edeltraud Ziegler der Vorstädterin Renate Schöneich sozusagen ihre Augen: Sie hilft der stark Sehbehinderten, ihre Post zu lesen und zu beantworten, E-Mails zu checken, trägt Termine in den Kalender ein. Vor gut einem Jahr kannten sich die beiden noch überhaupt nicht, jetzt sind sie sehr vertraut: Die Nachbarschaftshilfe Koblenz-Süd hat sie zusammengebracht.

Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net