Archivierter Artikel vom 13.08.2012, 09:39 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Nur noch vorn in den Bus: Schulbeginn ist der Härtetest für die Kevag

Seit Anfang Juli dürfen Fahrgäste in Kevag-Bussen nur noch vorn einsteigen. Nach knapp sechs Wochen zieht das Unternehmen nun eine erste positive Bilanz. „Wir hatten zwar vereinzelte Beschwerden von Fahrgästen, aber in der Regel wird die Maßnahme akzeptiert. Und bislang gab es auch keine Verspätungen“, sagt Bernd Reeb, Betriebsleiter Verkehrsservice bei der Kevag. Mit dem Schulbeginn an diesem Montag steht der Kevag allerdings noch der richtige Bewährungstest bevor.

Lesezeit: 2 Minuten