40.000

RiadSchritt ins Unbekannte: Saudische Waffenbrüder lassen Trumps Sorgen verfliegen

Benno Schwinghammer

Es ist ein Schritt ins Unbekannte, und das mag Donald Trump bekanntlich nicht. Hinaus aus der Air Force One, hinein in die drückende Hitze im 40 Grad heißen Riad. Saudi-Arabien ist der Auftakt zu seiner ersten Auslandsreise als US-Präsident. Doch so wichtig Riad für die Lösung der Probleme in Nahost auch sein mag, Trump wird während der nächsten Tage vor allem ein großes Stück Washington mitschleppen. Über Riad liegt der Schatten der Russland-Affäre.

Vom immensen Druck lässt sich Trump aber nichts anmerken, als er kurz vor 10 Uhr Ortszeit neben seiner Frau Melania seinen Fuß auf den roten Teppich setzt. „Ich freue mich, ...

Lesezeit für diesen Artikel (540 Wörter): 2 Minuten, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!