40.000
Aus unserem Archiv

RZ-SCHLAGABTAUSCH: Brauchen wir eine Quote für ältere Beschäftigte?

Das Renteneintrittsalter steigt Schritt für Schritt auf 67 Jahre – doch haben Menschen über 60 genügend Chancen am Arbeitsmarkt, um tatsächlich in Beschäftigung zu bleiben? Kritiker sagen Nein und bezeichnen die Rente mit 67 deshalb als Kürzungsprogramm. Die Unternehmer sagen Ja und verweisen darauf, dass schon heute ein hoher Anteil der Älteren in Lohn und Brot stehe.

Im BMW-Werk in Dingolfing (Niederbayern) gibt es spezielle Arbeitsplätze für ältere Beschäftigte – ein Beispiel, das in immer mehr Unternehmen Schule macht.
Im BMW-Werk in Dingolfing (Niederbayern) gibt es spezielle Arbeitsplätze für ältere Beschäftigte – ein Beispiel, das in immer mehr Unternehmen Schule macht.
Foto: DPA

Das Renteneintrittsalter steigt Schritt für Schritt auf 67 Jahre – doch haben Menschen über 60 genügend Chancen am Arbeitsmarkt, um tatsächlich in Beschäftigung zu bleiben? Kritiker sagen Nein und bezeichnen die Rente mit 67 deshalb als Kürzungsprogramm. Die Unternehmer sagen Ja und verweisen darauf, dass schon heute ein hoher Anteil der Älteren in Lohn und Brot stehe.

Statistiken, die eine andere Sprache sprechen, geben aus ihrer Sicht ein verzerrtes Bild der Wirklichkeit wieder. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wiederum wirft den Arbeitgebern Schönfärberei vor.

Deshalb ist der Ruf laut geworden, den Unternehmen eine bestimmte Quote älterer Beschäftigter vorzugeben. Otto Wulff, Chef der Senioren-Union im Bund, brachte die Idee ins Spiel. In unserem politischen Schlagabtausch begründet Helga Hammer, Landesvorsitzende der Senioren-Union, den Vorstoß.

Werner Simon, Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung Unternehmerverbände (LVU), argumentiert dagegen.

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!