40.000

MittelrheinOberes Mittelrheintal: Buga soll Welterbe fit für die Zukunft machen

Die Buga 2031 soll dem Welterbe Oberes Mittelrheintal und den umliegenden Regionen einen großen Schub verleihen. In einer Machbarkeitsstudie soll aufgezeigt werden, was zu welchen Kosten möglich ist, um die Infrastruktur für 2031 fit zu machen. Dabei sind viele Fragen zu klären.

Von unserem Redakteur Andreas Jöckel

Was werden die Schauplätze und Attraktionen der Buga 2031?

Die Darstellung der exakten Schauplätze wird Aufgabe der Machbarkeitsstudie sein. Die Grundstruktur im 67 Kilometer langen Talabschnitt zwischen ...

Lesezeit für diesen Artikel (768 Wörter): 3 Minuten, 20 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!