40.000

Interview: Für Dobrindt ist Politik wie Adrenalin

Alexander Dobrindt hat seinen Anzug abgelegt. Er trägt Jeans und Polohemd, als wir ihn im Duisburger Schifferkolleg treffen. Er wirkt ruhig, ohne Hektik. Zuvor schipperte der Bundesverkehrsminister für ein paar Stunden über den Rhein – als Binnenschiffer im Praktikum. Im Interview mit unserer Zeitung spricht der CSU-Politiker über Adrenalin und Scheitern in der Politik, seine karierten Anzüge und Rund-um-die-Uhr-Baustellen.

Gegenwind ist Alexander Dobrindt gewohnt, nicht nur beim strittigen CSU-Prestigeprojekt Pkw-Maut, das auf Eis liegt. Dobrindt lässt Kritik gern an sich abprallen und sagt: „Wer beliebt sein will, soll ...
Lesezeit für diesen Artikel (1576 Wörter): 6 Minuten, 51 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tagesthema
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!