40.000

MainzWird "Godot" am Ende alles richten?

Das Stück "Warten auf Godot" behandelt existenzielle Fragen nach Sinn und Richtung unseres Lebens. Das Staatstheater zeigt die schwarze Komödie unter der Leitung von Marcus Mislin ab 8. September.

Mainz - Auf was warten wir? Warten wir überhaupt? Und wird unser Warten am Ende belohnt?

Mit diesen existenziellen Fragen nach Sinn und Richtung unseres Lebens beschäftigt sich das Stück "Warten ...

Lesezeit für diesen Artikel (475 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Lokal Z-Szene
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Samstag

-5°C - 4°C
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 3°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach