40.000
  • Startseite
  • » Mann verbrennt in seiner Wohnung
  • Aus unserem Archiv

    Mann verbrennt in seiner Wohnung

    Rüsselsheim/Darmstadt - Bei tragischen Brandunfällen wurde ein Mann getötet, ein Jugendlicher verletzte sich schwer.

    Foto: dpa/Symbolbild

    Rüsselsheim/Darmstadt/Lahntal - Ein 63-Jähriger starb am Samstag kurz nach 6 Uhr bei einem Brand in der Rüsselsheimer Lenbachstraße. Weitere folgenschwere Fälle: Ein 14-jähriger Darmstädter zündete sich beim Spielen versehentlich selbst an, in Lahntal gab es ein Großfeuer in einem Metallverwertungsbetrieb.

    Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen in Rüsselsheim Flammen aus den Fenstern der Wohnung. Die Feuerwehr rückte mit schwerem Atemschutz ins Haus vor und fand bei den Löscharbeiten im Schlafzimmer den leblosen Körper des 63-jährigen Wohnungsinhabers.

    Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Opfers feststellen. Ein Teil der Wohnungen im Mehrfamilienhaus musste geräumt werden, andere Bewohner konnten während der Löscharbeiten in ihren Wohnungen bleiben. Der Brandort wurde beschlagnahmt und versiegelt. Die Ermittlungen zur Brand- und Todesursache werden am Montag fortgeführt.

    Ein tragischer Unfall ereignete sich am Samstag gegen 17 Uhr in Darmstadt. Ein 14 Jahre alter, gehbehinderter Junge nutzte die Abwesenheit der Mutter, die sich in der Wohnung um ein jüngeres Kind kümmerte, um mit einem abgelegten Feuerzeug zu spielen.

    Dabei fing die Kleidung Feuer. Trotz sofortiger Löschversuche gab es schwere Verbrennungen. Der Bub wurde per Rettungshubschrauber in eine Ludwigshafener Spezialklinik geflogen.

    Im mittelhessischen Lahntal konnte ein Großfeuer auf einem Schrottplatz am Samstagmorgen erst nach rund 20 Stunden gelöscht werden. Auf einer Fläche von der Größe eines halben Fußballfeldes waren geschredderte Metall- und Kunststoffabfälle in Brand geraten. Dabei wurden giftige Dämpfe frei. Zwei Menschen erlitten Rauchvergiftungen. 46 Bewohner nahe gelegener Häuser, die sicherheitshalber evakuiert worden waren, konnten zurückkehren. 250 Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW bekämpften den Brand.

    Mainzer Rhein-Zeitung
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Wetter in Mainz und Region
    Freitag

    10°C - 18°C
    Samstag

    9°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 15°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Sporttabellen
    Radball

    Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach