40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Mainz: Fünf Jugendliche auf dem Dach des Hauptbahnhofs

Fünf Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren haben am frühen Sonntagmorgen gegen 3.00 Uhr für einen Polizeieinsatz im Hauptbahnhof Mainz gesorgt.

Mainz – Fünf Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren haben am frühen Sonntagmorgen gegen 3.00 Uhr für einen Polizeieinsatz im Hauptbahnhof Mainz gesorgt.

Dem Bundespolizeirevier in Mainz wurden Personen auf dem Dach des Hauptbahnhofes gemeldet. Eine Streife stellte kurze Zeit später die fünf Jugendlichen, teilweise alkoholisiert, auf dem Dach fest. Bei der Personalienfeststellung stellte sich heraus, dass alle Personen minderjährig waren.

Sie wurden daraufhin in Gewahrsam genommen und sukzessive an die Erziehungsberechtigen übergeben. Die Deutsche Bahn erteilte als Hausrechtsinhaber allen ein Hausverbot. Was die Gruppe auf dem Dach wollte, konnte bis jetzt noch nicht geklärt werden. Vielleicht hatten sie ja gerade gemeinsam die Abenteuer eines gewissen "Karlsson" gelesen...

Lokal Z-Blaulicht
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Mittwoch

5°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C
Freitag

8°C - 20°C
Samstag

5°C - 18°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach