40.000
Aus unserem Archiv
Mainz

Erasmus wird 25 – MRZ sammelt Eindrücke der Studenten

615 Mainzer Studenten sind im vergangenen Studienjahr mit Erasmus ins Ausland gegangen. Tausende waren es in der 25-jährigen Austauschgeschichte. Wir wollen wissen, wie es war. Schreiben Sie uns!

Auf gepackten Koffern: Lena Merk und Katharina Wolf aus Mainz.
Auf gepackten Koffern: Lena Merk und Katharina Wolf aus Mainz.
Foto: Andreas Nöthen

Mainz – Die Johannes-Gutenberg-Universität hat den Deutschen Meistertitel fest im Blick. Und zwar den in Sachen Erasmus-Austausch, wenn es nach Rainer Henkel-von-Klass, Leiter der Abteilung Internationales, geht.

"Wir sind von Anfang an bei Erasmus mit dabei. Einige Jahre lang hatten wir sogar die meisten Studenten im Programm", erklärt Henkel-von-Klass. Momentan rangiert die Uni mit 615 "Outgoings" hinter der Ludwig-Maximilians-Universität München (651) auf Platz zwei, aber das darf sich gerne wieder ändern.

Die Mainzer Rhein-Zeitung sammelt für einen großen Bericht zu 25 Jahren Erasmus in Mainz Kurzkommentare von aktuellen oder ehemaligen Austauschstudenten. Was verbinden Sie mit Ihrem Auslandsstudium am allermeisten: Büffeln bis zum Umfallen in Warschau, wilde Partynächte am Strand von Valencia, spannende Kulturerlebnisse in Florenz oder Sprachverwirrung pur in Istanbul? Schreiben Sie uns per Twitter, Facebook oder senden Sie eine Mail: alexandra.schroeder@rhein-zeitung.net.

Vielen Dank, Thanks a lot, Merci, Muchas gracias und Tack så mycket für Ihre Unterstützung! ax

Lokal Z-Campus
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Wetter in Mainz und Region
Mittwoch

6°C - 10°C
Donnerstag

4°C - 9°C
Freitag

3°C - 9°C
Samstag

2°C - 9°C
Sporttabellen
Radball

Alle Sportarten, alle Ligen, alle Plätze im Überblick

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach