Interview mit Koblenzer Chefarzt – Hand aufs Herz: Ist jeder Katheter nötig?

Die Herzmedizin steht vor einer Herausforderung: Ein Großteil der Eingriffe am Herzen – auch immer mehr hochkomplexe Herzklappenoperationen – sind in Katheterlaboren möglich. Doch nicht alles, was technisch möglich ist, hilft auch dem Patienten. Deshalb zeigt sich Dr. Dietmar Burkhardt, Chefarzt am Evangelischen Stift St. Martin in Koblenz (Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein), im Interview selbstkritisch.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net