Archivierter Artikel vom 17.01.2013, 06:00 Uhr

Wochenendplaner: Verborgene Schätze

Am Samstag, 19. Januar, eröffnet Landrat Rainer Kaul um 16 Uhr im Roentgen-Museum Neuwied die Sonderausstellung „Verborgene Schätze – Kostbarkeiten aus dem Museumsdepot“.

Zur Einführung spricht Museumsleiter Bernd Willscheid. Die Veranstaltung wird von der Pianistin Marianna Backa musikalisch umrahmt. Das Museum präsentiert eine Auswahl von Kostbarkeiten aus seinem Depot bis zum 24. März in einer Sonderausstellung.

Darunter befinden sich archäologischer Schmuck aus dem Neuwieder Becken von der Altsteinzeit bis zur fränkischen Zeit, religiöse Skulpturen des Mittelalters, Möbel aus Barock und Klassizismus, Porträts und Landschaftsgemälde der Biedermeierzeit sowie ein komplettes Jugendstilzimmer.

Info: www.neuwied.de