Archivierter Artikel vom 01.07.2013, 06:00 Uhr

Musik & Szene: Beth Hart mit Band

2012 war für Beth Hart ihr wohl erfolgreichstes Jahr in einer bereits mehr als 20 Jahre andauernden Karriere. Ausverkaufte Deutschlandshows und ein Auftritt zu Ehren von Buddy Guy vor den Augen von Barak Obama und einem Millionen- Fernsehpublikum in Amerika.

Und nicht zu vergessen ist die Veröffentlichung ihres neuesten Solowerks „Bang bang boom boom“. Erstmals singt die Frau, die in ihrem bisherigen Leben schon mehrfach am Abgrund stand, über Liebe. Ein gutes Zeichen. Termine mit Band sind am Sonntag, 23. Juli, 19 Uhr, im Kunst!Palast in Bonn, am Sonntag, 28. Juli, 20 Uhr, im Colos- Saal in Aschaffenburg und am Montag, 9. Dezember, 20 Uhr, in der Live Music Hall in Köln.

Info: www.rhein-zeitung.de/tickets