Archivierter Artikel vom 28.06.2013, 07:19 Uhr

Kunst & Konzert: Festival im Museum

Hervorragende Musiker sowie ein ausgefeiltes Gesamtkonzept erwartet die Besucher des „8. Rolandseck- Festival“, das im Zeichen des Zusammenspiels von Architektur, Kunst, Landschaft und Musik steht.

Von Montag, 8. Juli, bis Dienstag, 16. Juli, unterhalten Guy Braunstein und Ohad Ben-Ari und ihre internationalen Gäste in großen Kammermusikbesetzungen und Auftragsarrangements, mit Musiktheater und literarisch-musikalischen Aufführungen sowie besonderen Solokonzerten in den Ausstellungen des Arp Museums in Remagen-Rolandseck.

Der Gedanke der Völkerverständigung gehört in Rolandseck dazu: Mitglieder von Daniel Barenboims West-Eastern Divan Orchestra werden auch in diesem Jahr wieder den Weg an den Rhein finden. Das vollständige Programm ist auf der Internetseite des Festivals zu finden.

Info: www.rolandseck-festival.de