Archivierter Artikel vom 03.05.2013, 07:15 Uhr
Plus

Kunst & Konzert: Doppeltes Spiel

Der Herzog von Mantua ist ein gefürchteter Frauenheld. Oft schreckt er dabei nicht einmal vor einem Verbrechen zurück. Für die Opfer des Herzogs hat der Narr Rigoletto nur Spott übrig, das einzig Wichtige für ihn ist seine Tochter Gilda, von deren Existenz am Hof niemand weiß.

+ 4 weitere Artikel zum Thema