Archivierter Artikel vom 10.05.2013, 07:37 Uhr

Kunst & Konzert: Chinesische Kunst

In einer erstmalig gemeinsamen Ausstellung zeigen Xu Jiang und Shi Hui ihre Werke, die jenseits ihrer eigenen Wirkmacht auch im Dialog Beziehungen aufweisen. In beiden Werken bildet die Auseinandersetzung mit der Natur den zentralen Fokus.

Die Herangehensweise und Deutung ist jeweils eine andere, und bei Xu Jiang steht eindeutig die gesellschaftspolitische Aussage im Vordergrund. Zentrales Thema der Schau sind Sonnenblumen, Pflanzen, die ihre Blüten stets nach der Sonne ausrichten und die in den Augen der Künstler zum Symbol für eine ganze Generation geworden sind: jene Generation, die nach den großen Kriegen des 20. Jahrhunderts und nach der Kulturrevolution aufgewachsen ist.

Die gemeinsame Schau „Flourishing spirits – Blüten des Geistes“ wird bis Sonntag, 16. Juni, im Ludwig Museum in Koblenz gezeigt.

Info: www.ludwigmuseum.org