40.000
Aus unserem Archiv
Urbach

Urbacher Kita lud ein zu spannenden Abenteuern im Tal der Brex

Am 24. und 25. Mai erlebten die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Haus am Weiher in Urbach zusammen mit den ersten Klassen der angrenzenden Märkerwaldschule im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwei Tage im Brexbachtal.

Foto: Kindertagesstätte Haus am Weiher

Nach einem Fußmarsch in den Wald und einer ersten Stärkung begann das Programm. Insgesamt sechs Stationen wurden in Gruppen, gemischt aus Schul- und Kindergartenkindern, an den zwei Tagen durchlaufen. Im Fluss des Tales, der Brex, bauten sie einen Staudamm, waren als Entdecker in einem Wasserlabor tätig und ließen selbst gebaute Flöße schwimmen.

Außerdem bauten die Kinder Lehm ab, den sie anschließend zu verschiedensten Kunstwerken verarbeiteten. Mit selbst gesammeltem Feuerholz und weiteren Materialien konnten sich die Kinder darin üben, selbst ein Feuer zu entzünden. Eine Abenteuerwanderung inklusive Klettersteig entlang der Brex war für viele Kinder einer der Höhepunkte.

Wir von hier - Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel