Archivierter Artikel vom 18.03.2016, 17:34 Uhr
Plus

„Jesus Christ Superstar“: Die Auferstehung eines Klassikers

In den 70ern war „Jesus Christ Superstar“ ein Aufreger. 
Ein Musical über das Leiden und Sterben Jesu Christi? 
Ist so etwas erlaubt? Dass das Stück von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice heute auch noch eine Botschaft hat, davon ist Bob Tomson überzeugt. Er hat den Klassiker neu und zeitgemäß inszeniert. Wir haben mit ihm gesprochen.

Lesezeit: 6 Minuten