40.000
  • Startseite
  • » Inter ist mit 1:5 gegen den VfL Osterspai noch gut bedient
  • Aus unserem Archiv

    Inter ist mit 1:5 gegen den VfL Osterspai noch gut bedient

    Kein Teaser vorhanden

    Mit einem gehörigen Antritt entwischt Osterspais Antony Henrykowski in dieser Szene seinen Nassauer Bewachern. Mit dem Treffer zum 3:1 sorgte der Angreifer für den Pausenstand. 
Foto: Andreas Hergenhahn
    Mit einem gehörigen Antritt entwischt Osterspais Antony Henrykowski in dieser Szene seinen Nassauer Bewachern. Mit dem Treffer zum 3:1 sorgte der Angreifer für den Pausenstand.
    Foto: Andreas Hergenhahn

    Schon früh hatte der Ex-Landesligist seine Stärken aufgezeigt und sogleich Tore erzielt. Sowohl bei einer Kombination, die Florian Lemler vollendete, als auch beim 0:2, das Adrian Knop bei einer Ecke erzielte, war Thomas Lemler der Vorbereiter. Die Spielfreude hielt an, "anschließend hatten wir mehrere Chancen zum 3:0", fasste Mies den weiteren Verlauf zusammen.

    Danach war aber Inter am Drücker, "da haben wir ein klein bisschen Druck gemacht", sagte der Nassauer Trainer Devres Gökay. Nach einer Flanke fiel der Anschlusstreffer; Achmet Aslan hatte "den Ball quasi" reingewürgt, schilderte sein Übungsleiter. Mit einem Lattentreffer von Vitali Ens setzten die Internationalen weiterhin Akzente, doch der Ausgleich mochte nicht fallen.

    Stattdessen wurde auf der Gegenseite Adrian Knop gefoult, Antony Henrykowski verwandelte den unumstrittenen Elfmeter. "Klarer geht es nicht", erläuterte der VfL-Coach seine Sicht auf die Situation, die in der wichtigen Phase vor dem Pausenpfiff im Nassauer 16-Meterraum zum Strafstoß führte.

    "Wir hatten für 15 bis 20 Minuten deutlich an Niveau verloren und waren nicht entschlossen in den Zweikämpfen", erklärte Mies, "doch das haben wir in der Halbzeit korrigiert". Viel konzentrierter und konsequenter kehrten die Grün-Weißen aus der Kabine auf das Spielfeld zurück und steigerten ihr Ergebnis.

    Der eingewechselte Josip Topic schoss im Anschluss an eine Ecke ein. Ein diagonaler Pass ermöglichte das 1:5-Endresultat durch einen Kopfball Nicolas Nouvortnes. Insgesamt kam der VfL mit einer Mischung aus gekonnten Kombinationen und genutzten Standardsituationen zu seinen Treffern. Dass der Erfolg noch höher hätte ausfallen können, war hinterher die einhellige Meinung beider Trainer.

    Schließlich war nach einer Stunde alles klar, und die Gäste von der Rheinschleife erspielten und erkämpften sich trotzdem noch eine Vielzahl von Großchancen. "Es waren deutlich mehr Tore möglich", äußerte Mies seinen einzigen Kritikpunkt bei dem "hochverdienten Sieg" bei einer Mannschaft, gegen die sich die Osterspaier in der Vergangenheit häufig sehr schwer getan hatten.

    "Wir haben verdient verloren", räumte Gökay ein. "Osterspai war die bessere Mannschaft - läuferisch sehr agil und spielstark", lobte der Inter-Trainer fair den überlegenen Kontrahenten, der sich obendrein auf die beste Abwehr der Kreisliga A stützt - in Nassau war erst das 20. Saison-Gegentor fällig.

    Inter Nassau: N. Aslan - Krynytskyy, Schmidt, Ens, I. Kiziltoprak - Kasimbekow (46. Göktas), A. Aslan, A. Taci, Glasmann - Uguz (75. F. Kiziltoprak), Becker.

    VfL Osterspai: Weiler - Paasch (70. M. Reifferscheid), Fe. Lemler, Pottbäcker, Kirchner - Cebula, Fl. Lemler, Nouvortne, T. Lemler (80. L. Henrykowski) - Knop (55. Topic), A. Henrykowski.

    Schiedsrichter: Jan Lehmann (Hahnstätten) - Zuschauer: 40.

    Tore: 0:1 Florian Lemler (7.), 0:2 Adrian Knop (10.), 1:2 Achmet Aslan (35.), 1:3 Antony Henrykowski (39., Foulelfmeter), 1:4 Josip Topic (60.), 1:5 Nicolas Nouvortne (70.). ths

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!