Archivierter Artikel vom 12.12.2011, 14:27 Uhr

Entscheidung fällt sehr früh

Kein Teaser vorhanden

Damit war die Entscheidung scon sehr früh gefallen. Nach einer Auszeit steigerten sich die Westerwälder deutlich und hielten im weiteren Verlauf der Begegnung recht gut mit. So baute Welling II seine Führung bis zur Pause nur noch um ein weiteres Tor aus und entschied die zweite Halbzeit mit 17:16 ebenfalls nur ganz knapp für sich. Die Ahrbacher zeigten nach dem frühen und deutlichen Rückstand eine gute Moral. So gelang es ihnen, einen zwischenzeitlichen 18:35-Rückstand bis zum 30:43-Endstand auf dreizehn Tore zu reduzieren. gh

TuS Ahrbach: Schünemann – Achtzehn (2), Born (4), Hofmann (1), Kaden (1), Mays (11/6), Metternich (1), Michel, Mühling (2), Stamm (2), Wiedenmann (5), Wörsdörfer (1).