Grenzau

Drittes 0:3: Grenzau geht wieder leer aus

Kurzer Nachmittag im Brexbachtal: Der TTC Zugbrücke Grenzau hat sein Bundesliga-Heimspiel gegen die TTF Liebherr Ochsenhausen in sehr gut gefüllter Halle deutlich mit 0:3 verloren. Die Gäste zogen damit nach Punkten wieder mit Spitzenreiter Borussia Düsseldorf gleich, die Grenzauer warten hingegen weiter auf ihren sechsten Saisonsieg.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net