40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Westerwald
  • » Handball
  • » TuS-Teams wollen sich rehabilitieren
  • Aus unserem Archiv
    Bannberscheid

    TuS-Teams wollen sich rehabilitieren

    Nach der enttäuschenden Leistung bei der knappen Niederlage in Bassenheim erwartet der TuS Bannberscheid in der Handball-Verbandsliga Ost am Sonntag um 17 Uhr in Wirges im HV Vallendar II einen Gegner, der fünf Spiele in Folge nicht mehr verloren hat und mit 9:5 Zählern Rang vier einnimmt.

    "Wir haben uns in Bassenheim trotz spielerischer Überlegenheit mal wieder selbst im Weg gestanden", kritisiert TuS-Trainer Hansi Schmidt. "Das ist sehr ärgerlich, zumal wir nach einer indiskutablen Leistung in der ersten Halbzeit im zweiten Durchgang ein anderes Gesicht gezeigt haben. Das reicht aber am Ende nicht, um etwas Zählbares mitzunehmen. Es fehlt eine konstante Leistung über mehrere Spiele."

    Vallendar II wird wohl mit einer offensiven Abwehr agieren. Die Mannschaft wurde in jüngster Vergangenheit regelmäßig mit Spielern aus dem Oberligateam verstärkt. "Ich bin gespannt, ob meine Mannschaft eine Reaktion zeigt", sagt Schmidt.

    Z Auch das Frauenteam des TuS Bannberscheid verlor am Sonntag sein Rheinlandliga-Spiel in Bassenheim. Am Sonntag geht es in Wirges von 15 Uhr an gegen den Tabellenzweiten HSG Kastellaun/ Simmern, der 11:5 Punkte aufweist.

    Handball (F)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach