40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Rhein-Lahn
  • » Holzheims Rumpfteam trumpft gegen Oberligist TSG Bürgel auf
  • Aus unserem Archiv
    Diez

    Holzheims Rumpfteam trumpft gegen Oberligist TSG Bürgel auf

    Trotz gravierender personeller Probleme hat das Rumpfteam des TuS Holzheim in einem Testspiel gegen den Offenbacher Handball-Oberligisten TSG Bürgel einen überraschend deutlichen 26:18 (14:7)-Sieg gefeiert.

    „Das war die Krönung einer sehr starken Trainingswoche“, hatte TuS-Trainer Thomas Scherer allen Grund hochzufrieden mit seinem auftrumpfenden Rumpfteam zu sein. „Wir haben in den vergangenen Tagen konzentriert gearbeitet, dies auch im Spiel umgesetzt und in jedem Fall große Fortschritte erzielt“, lobte der Übungsleiter aus Wiesbaden. „Wir waren sehr aggressiv und beweglich, haben in der Abwehr konsequent zugepackt, und unsere Torhüter waren ebenfalls sehr gut aufgelegt. Außerdem hat mir das Rückzugsverhalten unserer Mannschaft gegen die eine ungemein schnelle Mitte spielenden Bürgeler sehr gut gefallen.“

    So kam Scherer entgegen sonstiger Gepflogenheiten kaum umhin, bereits in der Halbzeitpause neben Erfrischungen auch Komplimente an seine wie entfesselt aufspielenden Schützlinge zu verteilen. Das Lob schadete seinen Jungs jedoch keineswegs, sie knüpften auch nach Wiederanwurf nahtlos an ihre starke Vorstellung an und hielten die um den Anschluss bemühten Südhessen auf Distanz.

    Erfreulich war auch zu sehen, wie gut sich die Neuen bei den Ardeckern bereits integriert haben. So verdienten sich unter anderem Bastian Grandpierre auf Rechtsaußen, Kreisläufer Peter Friedrich und David Schwarz einige Fleißkärtchen. Unterdessen wird Rückraumspieler Jan-Erik Wolfgram am Montag an der Hand operiert und gemäß Scherers Prognose mindestens ein Vierteljahr lang pausieren müssen. Ähnlich lange wird auch der an der Schulter lädierte Robert Dettling dem TuS nicht zur Verfügung stehen. Stefan Nink

    Holzheim: K. Fischer, Linke - Moos, Schyga (6/1), Giebenhain (2), Lazzaro, Schneider (6), N. Wolfgram (5/4), Friedrich (3), Grandpierre (2), Schwarz (2).

    Nächster Test des TuS Holzheim: am Donnerstag, 20.30 Uhr, in Diez, gegen den letztjährigen Oberliga-Vizemeister HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen II.

    Handball (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach