40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Rhein-Lahn
  • » Holzheim II peilt erste Zähler im Hochtaunus an - Landesliga-Spiel des TuS in Lang-Göns wegen Trauerfalls verlegt
  • Aus unserem Archiv
    Holzheim

    Holzheim II peilt erste Zähler im Hochtaunus an – Landesliga-Spiel des TuS in Lang-Göns wegen Trauerfalls verlegt

    Während das für Sonntag, 17 Uhr, geplante Landesliga-Spiel der ersten Handball-Garnitur des TuS Holzheim beim TSV Lang-Göns wegen eines Todesfalls aus dem Umfeld der Ardecker Mannschaft verlegt wird, muss das Bezirksoberliga-Team der Ardecker am Sonntag ab 16 Uhr bei der HSG Steinbach/ Kronberg/Glashütten antreten. Der frühere Bundesligaspieler Sebastian Linder (SG Wallau-Massenheim, DHC Rheinland) hat im Hochtaunus die Verantwortung übernommen und ist vom Spielfeld auf die Trainerbank gewechselt.

    Jedoch griff er zuletzt wegen personeller Engpässe erstmals wieder aktiv ins Geschehen ein und war bei der 24:25-Niederlage in Idstein mit acht Toren bester Schütze seines Teams. „Sie sind in den ersten drei Saisonspielen jeweils mit einer anderen Aufstellung angetreten. Dies erleichtert die Vorbereitung auf diese Aufgabe nicht gerade“, so TuS-Trainer Christian Bittkau. Die Holzheimer Reserve will an der gegen Schierstein gezeigten Leistung anknüpfen, muss sich im Angriffsspiel jedoch steigern. Vor allem aus dem Rückraum kam bis dato noch nicht die erhoffte Torgefahr. Bittkau: „Unsere junge Mannschaft findet langsam zusammen und hat wieder mit großem Einsatz trainiert. Wir fahren motiviert in den Hochtaunus und wollen Punkte mit nach Hause bringen.“ stn

    Handball (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach