40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Bezirksliga Mitte
  • » Vordereifel will beim Schlusslicht Bengen nachlegen
  • Aus unserem Archiv
    Laubach

    Vordereifel will beim Schlusslicht Bengen nachlegen

    Mit dem 3:1 gegen den TuS Rheinböllen gelang der SG Vordereifel ein guter Einstieg in das Restprogramm der Fußball-Bezirksliga Mitte und im Kampf um den Klassenerhalt. Am Karsamstag steht für die Elf von Trainer Jörg Bach auf dem Kunstrasen in Leimersdorf eine ganz wichtige Partie beim Schlusslicht FSG Bengen an (17 Uhr). Bach sagt: "Das wird das schwerste Spiel der Saison, in dem wir alles für einen Sieg einbringen müssen." Bach baut wie gegen Rheinböllen auf die Rückkehrer Matthias Tutas, Fabian Röhrig und Markus May. Verzichten müssen wird er aber wohl wieder auf Rechtsverteidiger Lukas Weiler, der gegen Rheinböllen als einziger der Rekonvaleszenten von Beginn an spielte, dann aber wieder verletzt raus musste (Verdacht auf Bänderriss im Sprunggelenk). "Aus der Sicht betrachtet war der Sieg gegen Rheinböllen teuer erkauft", so Bach. Besonders freute den Coach, dass Patrick Stein gegen Rheinböllen doppelt traf und May wieder im Kader ist. "Markus hat Qualitäten, die spielentscheidend sein können. Er kann den entscheidenden Pass spielen oder selbst das entscheidende Tor machen. Das sind Möglichkeiten, die bisher gefehlt haben." alb

     

    Fußball-Bezirksliga Mitte
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach