40.000
Aus unserem Archiv
Idar-Oberstein

SG Alsenztal steigt ab

Der SC Idar-Oberstein ist am Ziel seiner Träume. Durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg über die Sportfreunde Eisbachtal sicherte sich der Klub des Bad Sobernheimer Trainers Murat Yasar die Rückkehr in die Fußball-Oberliga. Das Gros der 2070 Besucher im Haag feierte nach dem Schlusspfiff eine große Aufstiegsparty.

Der Erfolg der Idarer war absolut verdient, weil das Team permanent in das Eisbachtaler Defensivbrett bohrte und in der 68. Minute belohnt wurde. Nach einer Ecke von Alex verlängerte Paolo de Souza den Ball zu Florian Galle, der das Leder aus fünf Metern über die Linie hämmerte. In den Schlussminuten mussten die Idarer allerdings zittern. In der Nachspielzeit gab es eine große Möglichkeit, doch die Idarer überstanden die Schrecksekunden und dürfen sich freuen, wieder Mitglied der Beletage im Südwesten zu sein. Trotz des Aufstiegs des SC Idar gab es kein Happy End für zahlreiche Fußball-Teams an der Nahe. Da zeitgleich zu den Idarern Waldhof Mannheim in Meppen unterlag, steigen der FK Pirmasens I (aus der Regionalliga), die FKP-Zweite (aus der Oberliga), der SV Rodenbach (aus der Verbandsliga), die SG Alsenztal (aus der Landesliga), die SG Disibodenberg (aus der Bezirksliga) und die SG Schmittweiler II (aus der A-Klasse) ab. sn/olp

SC: Forster – Schweig (72. Thom), Petry, de Souza, Thiago – Gonscharik (46. Galle), Davidenko, Henn, Klein (64. Kaucher) – Alex – Lucas.

Fußball-Landesliga/Verbandsliga
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker