40.000
Aus unserem Archiv
Region Nahe

Waldböckelheimer feiern 5:4-Erfolg

Sechs Fußballspiele standen gestern an der Nahe auf dem Programm. Auf Dienstag, den 31. Oktober wurde das für heute geplante Bezirksligaspiel zwischen der SG Schmittweiler/Callbach/Reiffelbach/Roth und der SGE Bad Kreuznach II verlegt. Die SG hatte darum wegen Personalnot gebeten, die SGE stimmte zu.

Bezirksliga: Bollenbacher SV - FC Brücken 4:2 (2:2). Tore: 1:0 Dominic Gee (23.), 1:1 Michael Pilger (34.), 1:2 Benny Ritter (35.), 2:2 Marlon Krujatz (45.), 3:2 Maximilian Martin (55.), 4:2 Christian Mayer (87., Foulelfmeter).

A-Klasse Bad Kreuznach: TuS Waldböckelheim - TuS Monzingen 5:4 (2:1). Die Gastgeber verbesserten sich durch den Sieg zumindest vorübergehend auf Platz zwei. „Es war ein Riesenspiel“, schwärmte der Waldböckelheimer Abteilungsleiter Arno Goldschmidt. Die Monzinger hätten nach einer halben Stunde höher als 1:0 führen können. Doch nach dem Ausgleich kam das Heimteam ins Rollen. Am Ende warf der Gast alles in die Waagschale, kam aber nur noch zum Anschluss. Tore 0:1 Daniel Reidenbach (14./FEM), 1:1, 2:1 Patrick Poth (30., 33./FEM), 3:1 Simon Schmidt (64.), 3:2 Julian Brückner (68.), 4:2 Mark Thomas (70.), 5:2 Simon Schmidt (76.), 5:3, 5:4 Michel Tressel (86., 90.).

SG Fürfeld/Neu-Bamberg - SG Hüffelsheim/Niederhausen/Norheim II 2:4 (2:2). Christian Schmidt traf zum 1:0 für die Gastgeber, danach schlug das Pendel aber zugunsten der SGH-Zweiten aus. Nico Pereira wendete das Blatt. Junior Mahalacane glich zwar noch einmal aus, aber nach der Pause machten Falko Führer und Tobias Brodhäcker den Auswärtssieg der Gäste perfekt.

B-Klasse Bad Kreuznach Ost: SG Volxheim/Badenheim - SG Guldenbachtal II 2:1 (1:1). Maximilian Degreif (16.) traf zum 1:0 für das Heimteam, Daniel Schwanke (21.) glich schnell per Freistoß aus. Nach der Pause markierte Yves-Christopher Kaffenberger das 2:1 zum Volxheimer Kerbesieg (60.).

B-Klasse Bad Kreuznach West: VfL Simmertal II - FCV Merxheim II 2:2 (2:0). Die Simmertaler vergaßen nach der Pause mit dem dritten Treffer den Sack zuzumachen. So kamen die Gäste noch zu einem glücklichen Punktgewinn. Tore: 1:0 Samy Zaidan (42.), 2:0 Alban Quareti (45.+1), 2:1 Kevin Runkel (59.), 2:2 Mike Marcaccini (90. + 3). Eine faire Geste zeigte der Merxheimer Daniel Brase: Nachdem er im Strafraum zu Fall gekommen war, sagte er dem Schiedsrichter, dass kein Foul vorgelegen habe.

C-Klasse Bad Kreuznach Ost: SG Nordpfalz III - SG Gräfenbachtal II 3:9 (1:5). Markus Freudenberger (4), Manuel Frenzel (3), Sebastian Barth und Thorsten Barth trafen für die Gäste. Nico Zimmermann (2) und Julien Wansart netzten fürs Heimteam. ce/ga

Fußball-Bezirksliga Nahe
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach