40.000
Aus unserem Archiv
Herborn/Siershahn

Siershahner Quartett trumpft in Herborn auf

Vier Judoka des ESV Siershahn kämpften erfolgreich beim 23. Herborner Bärenpokal. In der Altersklasse U 11 erreichte Laura Limbacher mit drei Siegen den ersten Platz.

Ronja Nengelken hatte im ersten Kampf Pech und verletzte sich am Kopf. Sie gewann aber ihre folgenden Kämpfe und wurde Dritte. Justus Burth kämpfte in den Altersklasse U 13 und U 15 und belegte nach starken Kämpfen jeweils den zweiten Platz. Sein Bruder Jonas Burth ging in den beiden Altersklassen U 15 und U 17 auf die Matten und wurde hier jeweils Dritter. Foto: ESV Siershahn

Regionalsport extra (F)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker