40.000
Aus unserem Archiv
Hattert

Nationale Klasse misst sich bei Sommerfestival

Der Rothbachtaler Reitclub meldet sich zurück als Gastgeber im nationalen Turniergeschehen. Vom Mittwoch an bis Sonntag (20. bis 24. August) geben gleich fünf Tage Springreiten eine Antwort auf die vielen Nachfragen für die Anreise zu einem der reizvollsten Turnierplätze in Rheinland-Pfalz.

Foto: Achim Heinrich

Ein kompaktes Programm mit 24 Prüfungen erwartet die Aktiven mit viel Prominenz aus Rheinland-Pfalz, Hessen, dem Rheinland und Saarland. Vom Reiterwettbewerb über vier Springpferdeprüfungen, von Klasse A bis M, bis zu drei Herausforderungen in der Klasse S reicht die Palette auf dem bewährten klassischen Sandplatz mit der familiären Atmosphäre.

Fünf Tage braucht es dieses Mal für das zweite Summermeeting dieser Version in Hattert, um den Ansturm der Sportler zu bewältigen.

Die Neuauflage eines spektakulären Samstagabends mit einem Mix aus Sport, Show und fetzigen Rhythmen erwartet Zuschauer und Teilnehmer.

Nach dem ersten S-Springen am Nachmittag geht es ab 18 Uhr beim ersten Barrierespringen in Hattert um den Höhenrekord über ständig erhöhte Hindernisse. Im Kontrastprogramm streben anschließend Motocross-Fahrer des Motoshop-Vohl-Teams zusammen mit Ross und Reiter nach Punkten und Publikumsgunst beim temperamentvollen "Jump & Drive". Zum Finale nach dem Röhren der Motoren verführt die "After-Race-Party" zum Tanz nach deutschen und englischen Ohrwürmern. Mit "kölschen Tönen" wartet dann die Westerwälder Stimmungskanone Daniela Castello auf zu Gesang und Show.

Der Sonntagvormittag gehört ganz dem Nachwuchs für den Einstieg ins Turniergeschehen. Für den sportlichen Höhepunkt sorgt dann der "Große Preis" am Sonntagnachmittag, ein Zwei-Sterne-Springen der Klasse S mit Siegerrunde.

Auch im zweiten Pausenjahr nach Hachenburgs einstigem internationalem Vorzeigeturnier CSI hält die Nachfrage nach einer Neuauflage aus dem Kreis der internationalen Aktiven an – und so ganz ist die Neuplanung immer noch nicht vom Tisch, meint der Präsident der Rothbachtaler, Georg Leicher. Als Turnierleiter, zusammen mit Sohn Claudius, will er dieses Sommerfestival zunächst einmal wieder Hatterts gutem Ruf hinzufügen können.

Der Zeitplan im Überblick

Mittwoch: 10 Uhr Springpferdeprüfung Klasse A*; 11.30 Uhr Springpferdeprüfung Klasse A**; 14 Uhr Springpferdeprüfung Klasse L; 16.30 Uhr Springpferdeprüfung Klasse M*; 18 Uhr Springprüfung Klasse L.

Donnerstag: 11.30 Uhr Springprüfung Klasse L; 13.30 Uhr Springprüfung Klasse L; 15.30 Uhr Springprüfung Klasse M*; 18 Uhr Springprüfung Klasse M**.

Freitag: 11.30 Uhr Springprüfung Klasse L; 14 Uhr Springprüfung Klasse M* Zwei-Phasen; 16 Uhr Springprüfung Klasse A**; 18 Uhr Stilspringen Klasse A*.

Samstag: 7 Uhr Springprüfung Klasse A**; 9 Uhr Springprüfung Klasse L; 12 Uhr Punktespringen Klasse M**; 16 Uhr Springprüfung Klasse S*; 18.30 Uhr Springprüfung Klasse S* Barrieren.

Sonntag: 10 Uhr Springreiterwettbewerb; 11 Uhr Stilspringen Klasse E; 12 Uhr Reiterwettbewerb; 13.30 Uhr Springprüfung Klasse M*; 15.30 Uhr Springprüfung Klasse S** mit Siegerrunde.

Von unserer Mitarbeiterin

Christiane Webendoerfer

Regionalsport extra (F)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach