40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Bad Kreuznach
  • » Fußball-Verbandsligen: C-Junioren der JSGwollen nachlegen
  • Aus unserem Archiv
    Meisenheim

    Fußball-Verbandsligen: C-Junioren der JSGwollen nachlegen

    Wiedergutmachung lautet das Stichwort bei den Fußball-A-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach. Nach dem 2:7 im Verbandsliga-Spiel in Ingelheim vergangene Woche peilt die JSG ein besseres Ergebnis an. Gegner ist am Samstag, 17 Uhr, in Meisenheim der VfR Frankenthal. Ebenso wie die Meisenheimer hat der VfR nach zwei Begegnungen drei Punkte auf dem Konto. Gelingt der JSG eine Leistung wie am ersten Spieltag, als es einen 3:0-Sieg gegen den SVW Mainz gab, ist auch gegen Frankenthal ein Erfolg drin.

    Auch die B-Junioren haben es mit dem VfR Frankenthal zu tun. Allerdings muss das Team von Trainer Andy Baumgartner auswärts ran. Der VfR hat bisher zwei Niederlagen kassiert. Die Meisenheimer dagegen konnten im vorigen Spiel ihren ersten Dreier feiern. Anpfiff ist am Sonntag um 11 Uhr.

    Den C-Jugendlichen glückte der Start mit einem 3:0 über den SV Gonsenheim. Nun möchte die Mannschaft von Übungsleiter Torben Scherer nachlegen. Am Samstag, 16 Uhr, gastiert die JSG in Göllheim beim FJFV Donnersberg. Die Donnersberg-Kicker holten vergangene Woche beim 2:2 gegen den FSV Mainz 05 II ihren ersten Punkt. le

    Sport Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landesliga/Verb.liga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige