Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 18:02 Uhr
Kreis Ahrweiler

TTC Karla kann durchatmen – TuWi Adenau muss weiter zittern

Im Abstiegskampf in der Tischtennis-Bezirksliga hat der TTC Karla wichtigen Boden gut gemacht. In der Mehrzweckhalle Lantershofen gab es einen umkämpften 9:6-Erfolg gegen den TSV Lay. „Das waren zwei ganz wichtige Punkte, die uns ein wenig Luft im Abstiegskampf verschaffen, obwohl wir längst noch nicht durch sind“, freut sich Karla-Sprecher Karl-Heinz Mombauer über eine kompakte Mannschaftsleistung. Nach den Anfangsdoppeln lagen die Grafschafter überraschend mit 2:1 vorn. Gut in Form zeigte sich Stefan Ockenfels mit zwei Erfolgen am Spitzenpaarkreuz. Justus Ulrich (2) blieb in der Mitte ebenfalls ungeschlagen. Mit 8:14 Zählern stehen die Grafschafter auf Rang sechs und damit zwei Punkte besser da als TuWi Adenau.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net