Koblenz/Altenkirchen

Ehrung für Adorf: M75-Leichtathlet für internationale Erfolge gewürdigt

Bei den Meisterehrungen des Leichtathletikverbandes Rheinland für die Saison 2018 war M 75-Senior Friedhelm Adorf als einziger Athlet aus dem Kreis Altenkirchen vertreten.

Adorf, der inzwischen das Trikot der LG Rhein-Wied trägt, erhielt im Haus des Sports in Koblenz seine Urkunde für den fünften WM-Platz im Weitsprung, Weitsprung-Bronze bei der Hallen-Europameisterschaft, WM-Silber mit der Staffel sowie insgesamt fünf deutsche Meistertitel (100 Meter, 200 Meter, 400 Meter, Weitsprung, Weitsprung Halle). rwe