Bendorf

Bendorfer Abschlüsse sind viel zu schwach

In der Handball-Rheinlandliga hat die Turnerschaft Bendorf ihr Heimspiel gegen die HSG Bad Ems/Bannberscheid mit 23:27 (10:13) verloren. Damit bleiben die Falken (2:10 Punkte) als Drittletzter in der bedrohten Tabellenregion, während die Gäste sich mit 5:3 Zählern auf den sechsten Platz verbesserten.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net