Archivierter Artikel vom 26.09.2019, 18:05 Uhr
Bologna

EM der Sportschützen: Wissens Neuzugang Claussen holt fünfmal Gold

Schwer dekoriert hat Simon Claussen die Europameisterschaft der Sportschützen in Bologna verlassen. Der Neuzugang des Luftgewehr-Erstligisten Wissener SV zeigte in Italien, dass er eine Vielzahl von Disziplinen auf Weltklasse-Level beherrscht und gewann fünfmal Gold sowie zwei Bronzemedaillen.

S. Claussen
S. Claussen

Im Liegend- und dem Dreistellungswettkampf über 300 Meter entschied der Norweger jeweils die Einzelkonkurrenz für sich, mit dem norwegischen Team räumte er zudem die Titel im Dreistellungskampf über 300 und 50 Meter ab. Hinzu kamen Mixed-Gold im Liegendkampf über 50 Meter sowie die dritten Plätze im Mixed über 300 Meter und in der Einzelentscheidung mit dem Standardgewehr über 300 Meter.

Claussen hatte damit erheblichen Anteil am fünften Platz der Norweger im Medaillenspiegel – er war an sieben der neun Podestplätze beteiligt. rwe