Heidesheim

Treis-Karden: Vierter bei Final Four

Dass es für die Basketballer des TuS Treis-Karden keine einfache Geschichte werden würde, beim Final Four des BVRP-Pokals etwas zu reißen, war schon bei der Auslosung des Halbfinals klar. Denn es ging gegen den TV Bad Bergzabern (Dritter 2. Regionalliga). Da der TuS auch personell nicht bestens aufgestellt war, bestätigten sich die Befürchtungen: In der Vorschlussrunde wurde klar verloren, am zweiten Tag gab es gegen Gastgeber TSG Heidesheim eine weitere Niederlage. Den Pokal holte sich Oberliga-Meister SG Dürkheim/Speyer, der im Endspiel Bad Bergzabern knapp mit 81:77 schlug.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net