Idar-Oberstein

Standards verhelfen dem SC Idar-Oberstein zum Dreier gegen den FC Speyer – Florian Zimmer und Paulo de Souza treffen

Einen extrem wichtigen Sieg holten sich die Verbandsliga-Fußballer des SC Idar-Oberstein im Heimspiel gegen den FC Speyer. Allerdings spiegelte das 2:0-Endergebnis keinesfalls die gezeigten spielerischen Leistungen wieder. Der SC war das schwächere Team und holte sich lediglich durch die größere Robustheit und eine gnadenlose Effektivität bei Standards den Dreier. „Ich war überrascht über den Spielverlauf und hätte Idar deutlich stärker erwartet. Ich finde, wir waren das bessere Team“, sah Speyers Trainer Ralf Gimmy den Spielverlauf ähnlich.

Björn Peters Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net