Kreis Bad Kreuznach

Trainer-Neuling Schenk findet die richtigen Worte

Magere vier Zähler sammelte die SG Alsenztal II aus den ersten elf Partien der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach und steht auf dem vorletzten Rang. „Wir wussten vor Rundenbeginn, dass es eine brutal schwere Saison wird“, sagt Tim Klein-Harmeyer, der Abteilungsleiter des FV Hochstätten, und ergänzt: „Unser Team ist geil, und ich kann keinem einen Vorwurf machen. Die Moral der Jungs ist top, auch bei klaren Niederlagen wie zum Beispiel beim 0:11 beim TSV Hargesheim zerfetzen sich die Jungs nicht auf dem Feld, sondern versuchen weiter, ihr Bestes zu geben.“

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net