Nentershausen/Wirges

Wirges: Jetzt soll endlich der erste Heimsieg her – Eisbachtaler spielen im Duell der Pokal-Halbfinalisten in Salmrohr

Immerhin 19 Spiele sind schon abgearbeitet vom Terminkalender der Fußball-Rheinlandliga, aber weiterhin steht Aufsteiger Spvgg EGC Wirges ohne Heimsieg da. Nach dem ebenso überraschenden wie verdienten 3:0-Erfolg beim Topteam BC Ahrweiler in dessen Heimstadion in Bad Neuenahr soll sich das Bild am Samstag um 17.30 Uhr auf dem Kunstrasen in Wirges ändern. So erklärt der neue Trainer Serkan Öztürk selbstbewusst: „Allen, die geglaubt haben, wir stünden bereits am Abgrund, haben wir bewiesen: Wir leben noch. Und in der Verfassung aus der Ahrweiler-Partie wird es auch für Mülheim-Kärlich schwer, uns zu bezwingen.“

Peter Armitter Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net