Auw

TuS Mayen fehlt bei der Niederlage in der Eifel ein bisschen Spielglück

Mit leeren Händen musste der TuS Mayen die Heimreise vom Auswärtsspiel in der Fußball- Rheinlandliga antreten. Bei der SG Schneifel/Stadtkyll verlor das Team von Trainer Thomas Reuter trotz ansprechender Leistung mit 0:2 (0:1) und konnte keine weiteren Punkte im Kampf um den Klassenverbleib einfahren. „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen. Wir haben läuferisch und spielerisch über weite Phasen eine gute Leistung gezeigt, hatten aber am heutigen Abend einfach nicht das Spielglück auf unserer Seite“, urteilte Reuter nach der Niederlage in der Eifel.

Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net