Mülheim-Kärlich

Der Lauf der SG Mülheim-Kärlich geht weiter – 3:0 gegen SG Mendig/Bell

Ersatzgeschwächt waren sie beide. Zudem steckten die Pokalspiele vom Dienstag- beziehungsweise Mittwochabend noch in den Knochen. Im Derby der Fußball-Rheinlandliga gegen die SG Eintracht Mendig/Bell kam die SG 2000 Mülheim-Kärlich damit besser zurecht als der Gegner und bejubelte am Ende einen 3:0 (0:0)-Heimerfolg.

Matthias Schlenger Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net